Missionssynode - Festgottesdienst und Fest

Missionssynode 2022 Graubünden (Foto: Mission 21)
Missionssynode - Festgottesdienst und Fest
So. 12.06.2022, 10.00 bis 12.00 Uhr
Kirche St. Johann, Berglistutz, 7270 Davos
Der festliche und bunte Gottesdienst mit Impulsen, Beiträgen und Liedern aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika eröffnet in der Kirche St. Johann Davos feierlich den Sonntag. Musikalische Akzente setzen Alphornklänge und der Kirchenchor St. Johann. Die Predigt hält Pfarrerin Astrid Fiehland und die internationalen Jugendbotschafter*innen von Mission 21 geben aus eigener Perspektive Anregungen zum Nachdenken.

Deutsch mit schriftlicher Übersetzung in Englisch.
Keine Anmeldung erforderlich.

Am Sonntag findet zudem auf dem Davoser Arkadenplatz findet das stimmungsvolle Fest der Begegnung statt, mit vielfältigen kulinarischen Genüssen. Für den musikalischen Höhepunkt sorgt Matt Buchli, Leadsänger von «77 Bombay Street», mit einem mitreissenden Solokonzert. Weitere kulturelle Darbietungen, Marktstände und ein Kinderprogramm bilden den Rahmen zu Begegnungen mit den internationalen Gästen.

Datum: Sonntag, 12. Juni 2022, 12:00 – 16:00 Uhr
Ort: Arkadenplatz 7270 Davos
Keine Anmeldung erforderlich

Die Delegierten von Mission 21 aus vier Kontinenten treffen sich am 10. und 11. Juni zur 13. Missionssynode im Kongresszentrum Davos. Dieses Jahr wird das Thema «Leben, heilen, teilen – Together for our world» theologisch und persönlich beleuchtet.

Das oberste Entscheidungsgremium von Mission 21 ist die Missionssynode. Ihre paritätisch bestimmten Delegierten aus vier Kontinenten beschliessen einmal jährlich über die Ausrichtung der internationalen Arbeit. Jeweils im Juni wird das Missionshaus in Basel oder ein gastgebender Ort in der Schweiz zum internationalen Treffpunkt der Delegierten und Gäste des internationalen Netzwerks von Mission 21. Die Missionssynode beschliesst Programmarbeit und strategische Ausrichtung, längerfristige Ziele und Finanzplanung von Mission 21. Zudem genehmigt sie Jahresbericht und Jahresrechnung und beschliesst das Rahmenbudget für das Folgejahr. Und die Missionssynode ist Ort der Begegnung und des Austausches. Die Missionssynode strebt Genderparität und eine angemessene Jugendvertretung an. Die Beratungen werden simultan auf Englisch und Deutsch übersetzt.
Hier folgen Infos: » https://www.mission-21.org/wer-wir-sind/missionssynode-aktuell

» » Programmflyer@https://www.mission-21.org/fileadmin/Webseite_Mission_21/Veranstaltungen/2022/Synode/Missionswoche_Synode-2022_Mission_21_Programmflyer.pdf
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch