HEKS Lunchkinos

HEKS_Lunchkino 2017 —  Die Kinder von Shatila – Flucht aus Syrien ins Ungewisse<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>277</div><div class='bid' style='display:none;'>2614</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>
HEKS Lunchkinos
Fr. 15.09.2017, 12.00 bis 13.30 Uhr
Zürich, Bern, Luzern, Basel, Thun, St. Gallen
Unter dem Titel "Die Kinder von Shatila – Flucht aus Syrien ins Ungewisse" zeigen die HEKS Lunchkinos in fünf Schweizer Städten einen eindrücklichen Dokumentarfilm der bekannten Schweizer Filmemacherin Barbara Miller.

Montag, 28. August im Kino Arthouse Le Paris, Stadelhoferplatz, Zürich

Donnerstag, 31. August im Stattkino, Löwenplatz 11, Luzern

Freitag, 8. September im Stadtkino, Klostergasse 5, Basel

Donnerstag, 14. September im Kino Rex, Schwanenstrasse 9, Bern

Freitag, 15. September im Kinok, Grünbergstrasse 7, St. Gallen

Beginn: 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Damit alle etwas zu essen erhalten, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Anmeldung
Online unter » www.heks.ch/lunchkino oder telefonisch: 044 360 88 10
Anmeldung: Regula Demuth
 
Autor: Doris Brodbeck    
aktualisiert mit kirchenweb.ch