Mikrokredite - Hilfe aus der Armutsspirale

Mikrokredit helfen den Armen, aus der Armutsfalle herauszukommen
- mit eigener Kraft. Sie können ein Kleinunternehmen beginnen
und so ein Einkommen erwirtschaften, um ihre Kinder ernähren
und in die Schule schicken zu können. - Ein System, das sich bewährt hat.
Wie unterstütze ich Mikrokredite? - über ein Darlehen an Oikocredit (siehe unten)
- über Projekte der kirchlichen Hilfswerke (HEKS u.a.)

Unter»  www.heks.ch Projekte im Ausland finden sich in der Stichwortliste unter Mikrokredit eine Reihe von ausgesprochen auf Mikrokredit ausgerichteten Projekten. Mikrokredite spielen aber auch bei weiteren kirchlichen Hilfsprojekten eine Rolle.

Wie informiere ich mich über Mikrokredite? Bei Brot für alle ist der Bereich Mikrokredite ein Schwerpunkt in der Entwicklungszusammenarbeit. Für Kirchgemeinden und Interessierte gibt es eine informative Broschüre "Mikrokredite als neue Anlagemöglichkeit. Ein Leitfaden für Kirchen und Privatpersonen". Sie kann bei Brot für alle in Bern bestellt werden für 9 Fr. oder als Dokument vom Internet heruntergeladen werden » link

Der Verfasser François Mercier kann auch für Referate in Kirchgemeinden eingeladen werden. Er kann auch über persönliche Erfahrungen in Lateinamerika und Afrika erzählen. Kontakt: Brot für alle, Tel. 031 380 65 65, Fax 031 380 65 64, E-Mail:

Brot für alle arbeitet mit der ökumenischen Organisation ECLOF (» www.eclof.org) zusammen. Sie hat jahrelange Erfahrung und arbeitet mit kirchlichen Partnern weltweit.

Zu nennen ist ferner: Aktion Finanzplatz Schweiz, die auch Referenten haben. » www.aktionfinanzplatz.ch

Ferner gibt es Dokumentarsendungen über die Erfolge von Mikrokrediten und ein Interview von Sternstunde Philosophie auf SF1 mit dem Erfinder Muhammad Yunus.

Bei » www.filmeeinewelt.ch findet sich unter Suche das Stichwort Mikrokredit. Dort gibt es zB. den eindrücklichen Schweizer Dokumentarfilm "Rasheda Trust" über Bangladesh (weitere Filme siehe unten).
Geschichte und Links Oikocredit
Vor über 30 Jahren hat der Ökumenische Rat der Kirchen 1975 die ökumenische Entwicklungsorganisation Oikocredit gegründet, die Kleinkredite zu Entwicklungsföderung vergibt und von vielen Kirchgemeinden und Kantonalkirchen unterstützt wird.
» www.oikocredit.org
» http://de.wikipedia.org/wiki/Oikocredit (Wikipedia)

Muhammad Yunus
Nach einer Professur in den USA wird er Wirtschaftsprofessor in Bangladesh und entwickelte seit 1976 die Grameen Bank auf, die 1983 gegründet werden konnte. 2006 erhielt er und seine Grameen Bank den Friedensnobelpreis.
» http://de.wikipedia.org/wiki/Muhammad_Yunus Wikipedia: Muhammad Yunus
» http://de.wikipedia.org/wiki/Grameen_Bank Wikipedia: Grameen Bank
Filme bei Filmeeinewelt » Bintou von Fanta Régina Nacro, Burkina Faso 2001, Kurzspielfilm, DVD, 27 Minuten, ab 14 Jahren

» Faire Kredite von Peter Williams, Schweiz 2000, Dokumentarfilm, VHS, 17 Minuten, ab 16 Jahren

» Hab und Gut in aller Welt: Haiti von Gerlinde Böhm, D/Haiti 2003, Dokumentarfilm, DVD «Hab und Gut in aller Welt», 26 Minuten, ab 12 Jahren

» Lied der Frauen von Johannes Gulde, Stefanie Landgraf, Deutschland 1992 / 1997, Dokumentarfilm, VHS, 26 Minuten, ab 16 Jahren

» Made in India von Patricia Plattner , Indien/CH 1999 , Dokumentarfilm, VHS / DVD, 52 Minuten (Kurzfassung), ab 16 Jahren

» The Rasheda Trust von Jürg Neuenschwander, Razia Quadir (co-dir.), CH/Bangladesch 2006, Dokumentarfilm, DVD, 52 Minuten, ab 16 Jahren

» Tontines - Spargemeinschaften in Dakar von Elisa Mereghetti, Senegal/Italien 2000, Dokumentarfilm, DVD, 19 Minuten (Kurzfassung), ab 16 Jahren
Mikrokreditprojekte bei HEKS » Bangladesch, Süd-West, Kotalipara
Rechte, Bildung und Arbeit für Minderheiten

» Bangladesch, Ulipur
Ein neues Leben für Prostituierte

» Burkina Faso, Nahouri
Frauen vermarkten ihre Karitébutter

» Guatemala, Sololá, San Lucas Tolimán
Wiederaufbau und Entwicklung für eine sichere Zukunft

» Haiti, Gonaïves
Mikro-Kredite und Unternehmensförderung

» Honduras, Choluteca
Ausbildung in nachhaltiger Landwirtschaft

» Indonesien, Nias
Starfhilfe für eine neue Existenz

» Indonesien, Nias
Frauenpower

» Indonesien, Nias
Kakao macht müde Wirtschaft munter

» Kolumbien, Barrancabermeja
Frauen gebären nicht für den Krieg
 
Bereitgestellt: 01.12.2016     Besuche: 13 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch