Brot für alle Kampagne

Aktion Brot für alle 2020: "Gemeinsam für eine Landwirtschaft, die unsere Zukunft sichert"

Vom 26. Februar bis Ostern 12. April 2002 führen die Kirchgemeinden die ökumenische Kampagne von Brot für alle und Fastenopfer durch zum Thema "Gemeinsam für eine Landwirtschaft, die unsere Zukunft sichert". Der Schutz des Saatguts steht dabei im Fokus. - Der Fastenkalender begleitet mit Denkanstössen durch diese 40 Tage vor Ostern.

Kirchgemeinden bestellen den Fastenkalender über den Shop von Brot für alle (bzw. Fastenopfer): » www.brotfueralle.ch/shop

Weitere Materialen u.a. auch Tomatensamen-Brieflein finden sich über » https://sehen-und-handeln.ch/fuer-pfarreien-und-kirchgemeinden/

Auch die Rosen für die Rosenaktion am 21.3.2020 können jetzt bestellt werden: » https://sehen-und-handeln.ch/fuer-pfarreien-und-kirchgemeinden/rosenaktion/

Erhalten Sie den Musterversand von Brot für alle noch nicht? Sie können sich hier melden:
» Musterversand Brot für alle bestellen
Suppentage —  Brot für alle - Fastenopfer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>285</div><div class='bid' style='display:none;'>2298</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Suppentage: Brot für alle - Fastenopfer

Brot für alle - Fastenopfer, Logo<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2463</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Brot für alle - Fastenopfer, Logo

Hungertuch 2017-2018 —  Ich bin weil du bist von Chidi Kwubiri<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>285</div><div class='bid' style='display:none;'>2587</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Hungertuch 2017-2018: Ich bin weil du bist von Chidi Kwubiri

Traditionelles und regionales Saatgut sichert die Ernährung der Menschheit

In der Ökumenischen Kampagne 2020 steht Saatgut im Mittelpunkt. Saatgut ist die Grundlage des Lebens, denn aus ihm wächst Nahrung, welche ein elementares Bedürfnis der Menschheit ist. Über 70 Prozent der Nahrungsmittel werden weltweit von bäuerlichen Betrieben produziert und nicht von der Agrarindustrie. Kleinbauern und Kleinbäuerinnen ernähren also die meisten Menschen. Um ihr Recht auf Nahrung sicherzustellen bzw. wiederherzustellen, brauchen
die Bäuerinnen und Bauern den Zugang zu und die Kontrolle über ihre Ressourcen, zu denen auch Saatgut gehört.
Die Kampagne zeigt auf, wie wichtig die Bewahrung von traditionellem Wissen und regionalem Saatgut für die Ernährung der Menschheit ist. Denn neue Sortenschutzgesetze bedrohen dieses lokale Saatgut. Eine Landwirtschaft jedoch, die auf natürliches, regional angepasstes Saatgut baut, sichert nicht nur die Ernährung von uns allen, sondern ist auch eine der Antworten auf die Bedrohungen durch den Klimawandel.

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auf der Homepage » www.sehen-und-handeln.ch
» Ökumenische Kampagne Brot für alle/Fastenopfer/Partnersein

Materialbestellungen: » https://brotfueralle.ch/shop/

» alle Füllerinserate für Zeitschriften als zip
» weitere Bilder zur Kampagne
Achtung: bitte die aktuellen Logos von Brot für alle und Fastenopfer verwenden, » siehe Ordner unten
 
Bereitgestellt: 28.12.2019     Besuche: 26 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch