Brot für alle Kampagne

Aktion Brot für alle 2017: Geld gewonnen – Land zerronnen

Aschermittwoch 1. März bis Ostern, 16. April 2017
Die Rosenaktion findet am Samstag, 25. März 2017 statt.
Ihre Bestellung nimmt Brot für alle auf dieser Website entgegen: » www.sehen-und-handeln.ch.
Suppentage —  Brot für alle - Fastenopfer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2298</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Suppentage: Brot für alle - Fastenopfer

Brot für alle - Fastenopfer, Logo<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2463</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Brot für alle - Fastenopfer, Logo

Hungertuch 2017-2018 —  Ich bin weil du bist von Chidi Kwubiri<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2587</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Hungertuch 2017-2018: Ich bin weil du bist von Chidi Kwubiri

Fehlt das Land, fehlt das Brot. In der Ökumenischen Kampagne 2017 weisen Brot für alle,
Fastenopfer und Partner sein auf die negativen Folgen von Land Grabbing hin. Auch Schweizer Banken finanzieren Projekte, die Monokulturen von auswärtigen Investoren fördern. Das Nachsehen haben die einheimischen Bauernfamilien, wie das Beispiel von Palmölplantagen in Indonesien zeigt.

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auf der Homepage » www.sehen-und-handeln.ch

Achtung: bitte die aktuellen Logos von Brot für alle und Fastenopfer verwenden, » siehe Ordner unten

Materialbestellungen: » hier klicken
» Ökumenische Kampagne Brot für alle/Fastenopfer/Partnersein
 
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 12.04.2017     Besuche: 37 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch