Studie zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

Ge-Na-Studie: Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit (Foto: Kirche Schweiz)

Ge-Na-Studie: Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit (Foto: Kirche Schweiz)

Macht der Glaube einen Unterschied bei Themen wie Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit? Die Meinungsumfrage unter Christinnen und Christen läuft bis Ende Januar und wird von der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz und dem HEKS unterstützt.
Forschungsinstitut empirica der CVJM-Hochschule startet groß angelegte Umfrage zu sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit
Im Auftrag der Schweizer Nichtregierungsorganisation „Interaction / StopArmut“ ist am 4. November 2022 eine groß angelegte Umfrage unter dem Namen „Ge-Na-Studie“ („Ge-Na“ steht für „soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit“) gestartet worden. Diese Studie soll erforschen, welche Einstellungen und Verhaltensweisen Christinnen und Christen, Kirchen und Gemeinden sowie Institutionen aus dem christlichen Umfeld zu sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit haben. Die Umfrage läuft bis Ende Januar 2023, die Auswertung, Analyse und Veröffentlichung der Ergebnisse bis Ende 2023.

Die Teilnahme dauert etwa 25 Minuten: » www.ge-na-studie.net

Kommunikationsmaterialien finden sich hier: » https://nextcloud.cvjm.de/s/MeqtyGGMZsoesXc
 
Bereitgestellt: 30.11.2022    
aktualisiert mit kirchenweb.ch