Postkartenaktion zur Ökumenischen Kampagne

Bild nicht vorhanden gross (Foto: Werner Näf): Systembild

Die Ökumenische Kampagne 2022 fordert "Klimagerechtigkeit jetzt" - dieses Jahr unter dem Aspekt des Energiesparens. Der Fastenkalender heisst deshalb "Auf zu neuen Energiequellen" - auch im Blick auf das eigene Leben. Und ein Aufruf an Bundesrätin Sommaruga soll auch politisch etwas bewegen. Kirchgemeinden können am 15. März an der Postkartenverteilaktion teilnehmen.
Ökumenische Kampagne 2022:
Die Ökumenischen Kampagne 2022 findet vom Mittwoch 2. März bis Sonntag, 17. April 2022 statt. - Unser Überkonsum an Energie ist einer der grössten Treiber der Klimakrise. Um unsere Schöpfung zu bewahren, müssen wir gemeinsam Verantwortung übernehmen!

Da Brot für alle mit HEKS fusioniert, ändert das Logo auf Anfang Jahr und auch der Name des Hilfswerks, das zukünftig HEKS heisst. Die katholische Partnerin heisst neu statt Fastenopfer "Fastenaktion".
» Neue Logos zum Herunterladen
» Weitere Infos zur Kampagne
 
Bereitgestellt: 10.02.2022    
aktualisiert mit kirchenweb.ch