Migration als Herausforderung

Mission21 Horizonte Migration<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>278</div><div class='bid' style='display:none;'>2615</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

"Dem Fremden nahe kommen" - in einem Vortrag des Psychoanalytikers Mario Erdheim, geboren in Ecuador und drei Workshops wird über die Migration als Herausforderung für uns nachgespürt. Mission 21 lädt alle Interessierten dazu ins Missionshaus in Basel ein.
Doris Brodbeck,
«Migration als Herausforderung» am Samstag, 30. September 2017 in Basel
Menschen und Kulturen sind derzeit in Bewegung. Migration fordert uns heraus. Fremdes fasziniert und ängstigt zugleich. Mario Erdheim wird als Ethno-Psychoanalytiker über das spannungsvolle Verhältnis von Eigenem und Fremdem referieren. Praxisorientierte Workshops zeigen ermutigende Beispiele und inspirieren zu eigenen Projekten.
Tagungsbeitrag 30 Fr. inkl. Mittagessen und Kaffee

Information und Anmeldung unter » www.mission-21.org/horizonte.
 
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 21.08.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch